AGB

Vertragspartner
Auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) kommt zwischen dem Kunden und der Thomas, Daniel & Koch, Stephan GbR (Adresse: Brachtstraße 2, 45133 Essen, nachfolgend Anbieter genannt, ein Vertrag zustande.

Vertragsgegenstand
Durch diesen Vertrag wird der Verkauf von Dienstleistungen über die Online-Präsenz des Anbieters geregelt. Wegen der Details des jeweiligen Angebotes wird auf die Produktbeschreibung der Angebotsseite verwiesen.

Vertragsschluss, Vertragsgestaltung und Vertragsdauer
Der Vertrag kommt im elektronischen Geschäftsverkehr über das Online-System zustande. Dabei stellen die dargestellten Angebote eine unverbindliche Aufforderung zur Abgabe eines Angebots durch die Kundenbestellung dar, welches der Anbieter dann annehmen kann. Der Bestellvorgang zum Vertragsschluss wird durch das Online-System durchgeführt.
Alle Preise sind Endpreise und enthalten die gesetzliche geltenden Umsatzsteuer.

Weiterverkauf
Der gewerbsmäßige Weiterverkauf von Spielfreischaltungen (Links) für ein Online-Spiel des Anbieters durch nicht autorisierte Dritte ist ohne die schriftliche Zustimmung des Anbieters untersagt.

Zahlungsbedingungen
Der Kunde hat ausschließlich folgende Möglichkeiten zur Zahlung: Zahlungsdienstleister PayPal & Stripe. Weitere Zahlungsarten werden nicht angeboten und werden zurückgewiesen. Bei Verwendung eines Zahlungsdienstleisters ermöglicht es dieser dem Anbieter und Kunden, die Zahlung untereinander abzuwickeln. Dabei leitet der Zahlungsdienstleister die Zahlung des Kunden an den Anbieter weiter. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite des jeweiligen Zahlungsdienstleisters.

Widerrufsrecht
Der Anbieter verkauft Dienstleistungen aus dem Bereich der Freizeitbetätigungen. Diese sind gemäß § 312 g Absatz 2 Nr. 9 BGB von der Rückerstattung und vom Umtausch ausgeschlossen. Dies bedeutet, dass es kein Widerrufsrecht hinsichtlich der über die Online-Präsenz gekauften Tickets für feste Zeitraum besteht.
Escape360, Thomas, Daniel & Koch, Stephan GbR, Brachtstraße 2, 45133 Essen, E-Mail: info@exit-360.de

Erhalt von E-Mails
Der Kunde stimmt dem Erhalt von E-Mails, die zur Bestätigung des Online-Ticketings bzw. der Online-Reservierung versendet werden, zu.

Sprache, Gerichtsstand, anzuwendendes Recht und Salvatorische Klausel
Der Vertrag wird in deutsche Sprache abgefasst. Die weitere Durchführung der Vertragsbeziehung erfolgt in Deutsch. Es findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Für Verbraucher gilt dies nur insoweit, als dadurch keine gesetzlichen Bestimmungen des Staates eingeschränkt werden, in dem der Kunde seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat. Gerichtsstand ist bei Streitigkeiten mit Kunden, die kein Verbraucher, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen sind, Sitz des Anbieters. Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB hat keine Auswirkungen auf die Wirksamkeit der sonstigen Bestimmungen.